Aktuell

Gemeinsam zum Zukunftsjob PflegeassistentIn

Ab September 2020 bietet das AZW in Kooperation mit der Landwirtschaftlichen Landeslehranstalt Imst (LLA Imst) bereits zum zweiten Mal den einjährigen Ausbildungslehrgang zur Pflegeassistenz im Tiroler Oberland an. Wer sich für diesen vielfältigen und sinnstiftenden Beruf interessiert, kann sich noch bis 5. Juni bewerben.

Die neue Ausbildungsmöglichkeit an der LLA Imst trägt dazu bei, die medizinische und pflegerische Versorgung im Oberland fortlaufend auszubauen und zu sichern. Denn dank ihrer fundierten Ausbildung und ihres Fachwissens werden die zukünftigen PflegeassistentInnen wichtige grundlegende Pflegetätigkeiten durchführen können und damit ihrem Umfeld bei der Begleitung betagter Mitmenschen und pflegebedürftiger Familienangehöriger eine wichtige Stütze sein. 

Das dazu notwendige Rüstzeug wird den SchülerInnen in einem spannenden und zugleich herausfordernden Jahr mitgegeben: Zahlreiche Unterrichte vermitteln praxisnah all jene Fertigkeiten und Kompetenzen, die sie benötigen, um gemeinsam mit diplomierten Pflegepersonen und ÄrztInnen gesunde, kranke und pflegebedürftige Menschen aller Altersstufen betreuen und versorgen zu können. 

Beste Jobchancen in der Region & spannende Tätigkeitsbereiche 

Gerade im ländlichen Bereich steigt die Nachfrage nach PflegeexpertInnen stetig an. Ausgebildete PflegeassistentInnen werden daher in allen Einrichtungen des Tiroler Gesundheits- und Sozialwesens als gefragtes Fachpersonal mit offenen Armen am regionalen Arbeitsmarkt empfangen. In der Landwirtschaft tätigen Personen bietet der Pflegeberuf außerdem ein krisensicheres zweites Standbein und somit die Möglichkeit für ein zusätzliches Einkommen

zurück

nach oben