Geschichte

Am 1. August 1991 wurde das Ausbildungszentrum West für Gesundheitsberufe (AZW) als Dachorganisation für sämtliche Aus- und Weiterbildungen im Gesundheitswesen von der Tirol Kliniken GmbH gegründet. Ziel war es, mit der Neugestaltung und Verbesserung aller Aus- und Weiterbildungen im Gesundheitswesen den Personalbedarf im Gesundheitsbereich des Landes Tirol abzudecken.  

1991                
  • Gründung AZW                                                                                  
1992
  • MTD-Gesetz
  • Modulsystem für Pflegeausbildungen
1993
  • 1. Ehrendiplom an Prof. Ing. Helmut Mader
  • Hochschullehrgang für Lehrkräfte in den Gesundheitsberufen
  • AZW-Reihe „Pflegewissenschaften“ - Lehrbücher
1994
  • 2. Ehrendiplom an Senator h.c. Dr. Fritz Greiderer
  • Planung Integration der MTD-Ausbildungen im AZW
1995
  • Hochschullehrgang Führungsaufgaben im Gesundheitswesen
  • 1. Personalbedarfsstudie für Gesundheitsberufe
1996
  • Landesgesundheitsausstellung
  • Umbauarbeiten und Übersiedlung der MTD-Ausbildungen
1997
  • Gesundheits- und Krankenpflegegesetz (GuKG)
1998
  • Leonardo da Vinci-Austauschprogramm
1999
  • 3. Ehrendiplom an Univ.-Prof. Dr. Peter Fritsch
  • Pflegewissenschaftliches Symposium
  • Übernahme Hebammenakademie
2000
  • PaeDesign - pädagogischer Modell für AZW
  • Akademisches Zentrum
  • 1. Universitätslehrgang für Gesundheits- und Krankenhausmanagement
2001
  •  2. Personalbedarfsstudie für Gesundheitsberufe
  • Pflegehilfeausbildungen in Kirchbichl und Lienz
  • Spezielle Grundausbildung in der Kinder- und Jugendlichenpflege
  • Allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege für Sanitätsunteroffiziere
  • Festakt 10 Jahre AZW
2002
  • Berufsbegleitende Ausbildung in der Pflegehilfe
  • Europaakademie für Physiotherapie
  • Ausbildung HeilmasseurIn, Medizinische/r MasseurIn
  • Ausbildung GesundheitstrainerIn
2003
  • Berufsbegleitende Aufschulung von PflegehelferInnen zur diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegeperson
  • Spatenstich Eduard-Wallnöfer-Zentrum für Medizinische Innovation (EWZ)
  • 4. Ehrendiplom an Landesrätin Dr. Elisabeth Zanon
2004
  • Pflegeausbildungen am Standort AZW-Hall
2005
  • Schule für psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege am Standort Hall
  • Festakt 30 Jahre MTF-Schule
  • Novelle MTD- und Hebammengesetz
  • Integration Europaakademie für Health Professionals
2006
  • Projekttag „Erlebe einen Tag im Kinderkrankenhaus“Start Kombistudium Pflege
  • Festakt 40 Jahre Diätschule
  • Festakt 15 Jahre AZW
  • Festakt 250 Jahre Hebammenausbildung
2007
  • Projekt „AlterLEBEN“
  • 3. Personalbedarfsstudie
  • Start fh gesundheit
2008
  • Erste AbsolventInnen der psychiatrischen Gesundheits- und Krankenpflege
  • „Lange Nacht der Pflege am AZW“
  • Jubiläum „10 Jahre gesunde Jause“
  • Innovationspreis für Kooperation „AlterLEBEN“
  • Symposium „Pflege(Ausbildungen) im Umbruch: Chancen und Risiken für das Sozial- und Gesundheitswesen“
  • Gründung azw:academy
  • Interreg IV Italien –Österreich Projekt: Diagnose: Gewalt!
2009
  •  Von der Pflegehilfe zum Diplom in zwei, drei oder dreieinhalb Jahren
  • „Lange Nacht der Pflege am AZW Hall“
  • Akademien der medizinisch-technischen Dienste feiern ihre letzten Abschlüsse
  • Start Ausbildung in der Heimhilfe
  • Projekttag „Schau nicht weg“
2010
  • Kombiausbildung zur/zum Diplomierten GesundheitstrainerIn erstmalig inklusive der Ausbildung zur/zum staatlichen FIT-LehrwartIn
  • Festakt 35 Jahre MTF-Schule
  • Urlaub auf der Sattelbergalm im Rahmen der Kooperation „AlterLEBEN“
  • 10 Jahre Teilnahme am Leonardo da Vinci-Austauschprogramm
2011
  • Ausbildungsoffensive für Pflegeberufe
  • Einrichtung einer Lehr- und Lernstation am LKH Hochzirl
  • Festakt 20 Jahre AZW
  • 5. Ehrendiplom am Landessanitätsdirektor HR Dr. Christoph Neuner
2012
  • Höchststand von rund 1200 SchülerInnen
  • Start der Diplomausbildung mit den schulautonomen Bereichen „Gerontologie – Geriatrie", Kinder- und Jugendlichenpflege oder "psychiatrischen Gesundheits- und Krankenpflege"
  • Start Planung des Um- und Neubaus
  • Integration der Fachärzteausbildung für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin
  • Interreg IV Italien-Österreich Projekt „Gewalt im Alter“
2013
  • Start des Um- und Neubaus am AZW
  • Kooperation mit der Stadt Innsbruck "Erholungs- und Schulungsangebot für pflegende Angehörige"
  • Bundesgesetz über medizinische Assistenzberufe (MAB-Gesetz)
  • Internationales EU-Projekt „Quality Assurance Framework for Persons Working in Education and Examination in the Field of Social and Health Care – Qafee-Care
2014
  • Start mit den Ausbildungen in den medizinischen Assistenzberufen
  • Fachtagung zu Gewalt im Alter und Demenz
  • Fünfter Almurlaub mit BewohnerInnen des Hauses St.Josef, organisiert von MitarbeiterInnen und SchülerInnen des AZW
  • AZW öffnet erstmalig seit dem großen Umbau die Türen für die Tiroler Bevölkerung
2015
  • Schule für den medizinisch-technischen Fachdienst feiert 40jähriges Jubiläum
  • Feierliche Eröffnung des um- und ausgebauten Gebäudes mit Landeshauptmann Günther Platter
2016
  • Einblicke in die Tätigkeitsbereiche der vielfältigen Gesundheitsberufe auf der Feel Good – die Messe für Bewegung, Ernährung und mentale Gesundheit 
  • 1. Tiroler Dekubitustag in Kooperation mit Univ.-Prof. Dr. Gerhard Pierer, Direktor der Univ.-Klinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie und der azw:academy
  • Ausbildung zur zahnärztlichen Assistenz in Kooperation mit der Zahnklinik, der Landeszahnärztekammer und den Tiroler ZahnärztInnen 
  • Novellierung des Gesundheits- und Krankenpflegegesetzes und Neukonzeption der einjährigen Ausbildung zur Pflegeassistenz sowie der zweijährigen Ausbildung zur Pflegefachassistenz
2017
  • InfoMesse für Gesundheitsberufe
  • 2. Tiroler Dekubitustag
  • Eröffnung des Interprofessionellen Trainings- und Simulationszentrums am AZW
2018
  • Infomesse für Gesundheitsberufe
  • Online Lehrgang "Health Basics for Athletes"
  • Erste AbsolventInnen Pain Nurse
2019
  • Erste AbsolventInnen der zahnärztlichen Assistenzausbildung
  • Jubiläumsfeier "100 Krankenpflegeschule Innsbruck"
  • 6. Ehrendiplom für Gesundheits- und Pflegelandesrat Univ.-Prof. DI Dr. Bernhard Tilg
  • Erstmaliges Angebot der Pflegeassistenzausbildung an der LLA Imst
  • Angebot der Weiterbildung "Rheumaberatung für Gesundheitsberufe"
2020
  • Erste AbsolventInnen der Weiterbildung Hygienemanagement
  • Kooperation mit Pflegeschule in Sarajevo
  • Covid-19: Erstmalige Absage von Abschlussfeiern
  ... zum Nachlesen
   
   
   

 

nach oben