TirolKlinikenDiätAbteilung_26.jpg
TirolKlinikenDiätAbteilung_21.jpg
TirolKlinikenDiätAbteilung_26.jpg

Ausbildung in einem Sonderfach

Die tirol kliniken sind mit rund 8.000 MitarbeiterInnen das größte Gesundheitsunternehmen Westösterreichs und bestehen aus mehreren Krankenhäusern und Ausbildungseinrichtungen. Von der Grundversorgung bis zur Spitzenmedizin bieten sie die Eckpfeiler der Krankenversorgung in Tirol. Ärztinnen und Ärzte finden in den tirol kliniken ein breites Feld an fachlich spannenden Aufgaben und Entwicklungsmöglichkeiten.

Diese Fakten sprechen Bände

  • 8.000 MitarbeiterInnen an 4 Standorten
  • Zentrums- und Standardversorgung mit 38 Universitätskliniken, 20 Instituten und Primariaten
  • 2400 Betten, davon 140 Intensivbetten
  • 46.000 Operationen
  • 62 OP-Säle

Nach ÄAO 2006

Die Ausbildung kann bis auf weiteres nach der begonnen Ausbildungsordnung fortgesetzt bzw. abgeschlossen werden.
 

Nach ÄAO 2015

Seit 01.03.2016 ist es möglich eine Sonderfach-Grundausbildung zu beginnen. Die nachzuweisende Basisausbildung muss an den tirol kliniken oder bei einem anderen Träger absolviert sein. Für die Ausbildung sind die Ausbildungsverantwortlichen der  jeweiligen Universitätsklinken bzw. Abteilungen zuständig und erstellen auch gemeinsam mit Ihnen einen Ausbildungsplan. Entsprechende interessante Ausbildungskonzepte wurden erstellt um eine bestmögliche Ausbildung zu unterstützen, die auch Raum zur persönlichen Entwicklung lässt.
 

Ausbildungsschemata für die Sonderfachausbildung ÄAO 2015

 

Link 

ÖÄK

nach oben