TirolKliniken2016Features_0143.jpg
TirolKliniken2016Features_0141.jpg
TirolKliniken2016Features_0142.jpg

Kontakt

Zentrum für ärztliche Ausbildung
 
Anfragen
 
 
Betreuung
Mag.a Nicole El Attal-Schirmer
Daniela Mulser
 

Klinisch-praktisches Jahr

Die Kliniken/ Abteilungen der tirol kliniken sind Ausbildungsstätte der Medizinischen Universität Innsbruck (MUI).
 
Studierende der MUI und Studierende mit Tirol Bezug (Hauptwohnsitz in Tirol seit mindestens 5 Jahren) können sich exklusiv für ein Studienjahr ein Jahr im Voraus für KPJ Module anmelden (Beispiel: vom 1.8.2018 bis 30.9.2018 ist der exklusive Anmeldezeitraum für das Studienjahr 2019/20), wenn sie die entsprechenden Voraussetzungen erfüllen.
 
Studierende anderer österreichischer Universitäten haben die Möglichkeit sich ab Oktober für das darauffolgende Studienjahr zu bewerben (Beispiel vom 1.10.2018 bis 30.5.2019 für das Studienjahr 2019/20), wenn sie die entsprechenden Voraussetzungen erfüllen.
 
Studierende aus dem Ausland bewerben sich bitte an der Medizinischen Universität Innsbruck Abteilung für Internationale Beziehungen über das ERASMUS Programm (international-relations@i-med.ac.at),  wenn ein KPJ Platz in Innsbruck gewünscht wird.
Wird ein KPJ Platz an einem anderen Haus (Hall, Hochzirl, Natters) gewünscht können sich Studierende ab Oktober für das darauffolgende Studienjahr bewerben (Beispiel vom 1.10.2018 bis 30.5.2019 für das Studienjahr 2019/20), wenn sie die entsprechenden Voraussetzungen erfüllen.
 
KPJ Studierende erhalten eine Unterstützungsleistung zur Lebenshaltung von 600 Euro brutto pro Monat. Pro Monat stehen 120 KPJ Plätze an den tirol kliniken (alle Häuser zusammen) zur Verfügung.
 
Eine Anmeldung ist immer nur pro Monat möglich, dh am ersten eines Monats. Praktikumsbeginn ist der erste Werktag des entsprechenden Monats (zB: der 1. des Monats ist ein Samstag, dann ist der Praktikumsbeginn am darauffolgenden Montag)
 
Weitere Leistungen der tirol kliniken
  • Dienstkleidung
  • Essen zum subventionierten Mitarbeiterpreis
  • Klinikübergreifende Fortbildungen
  • Zentrale Stelle zur Verwaltung der KPJ Studierenden

nach oben

Ausbildung

Grundsätzlich orientiert sich die Ausbildung an den Ausbildungskonzepten der Medizinischen Universität Innsbruck. Besonderheiten der Heimatuniversitäten können in Absprache mit den ausbildenden ÄrztInnen individuell vereinbart werden. Es besteht aber keine verbindliche Zusage von Seiten der tirol kliniken, dass dies gewährleistet wird.

nach oben

Bewerbung

Achtung NEU:

Ab 01.07. 2018 erfolgt eine Anmeldung zu KPJ Modulen ausnahmslos über das Karriereportal der tirol kliniken:

  • Für das Studienjahr 2018/19 finden Sie die Anmeldung auf dem Karriereportal unter Berufsgruppe KPJ als Restplätze Studienjahr 2018/19.
  • Für das Studienjahr 2019/20 wird der exklusive Anmeldezeitraum für Studierende der Medizinischen Universität Innsbruck und jenen mit Tirol Bezug ab 1.8.2018 bis 30.9.2018 zur Verfügung stehen.
  • Für alle anderen interessierten Studierenden ist die Anmeldung für das Studienjahr 2019/20 ab 1.10.2018 möglich.

nach oben

Anmeldung

Anmeldeprocedere

  • Anmeldung über Karriereportal
  • Bestätigung Erfolgreiche Anmeldung im Karriereportal
  • E-Mail mit Link zum Buchungssystem mit Frist
  • Termine buchen und Anmeldeformular ausgefüllt im Karriereportal hochladen
  • Bestätigung alle Termine gebucht und Info für weitere Schritte
 
Karriereportal – Klinisch praktisches Jahr auswählen und das gewünschte Studienjahr 
 
Checkliste der hochzuladenden Unterlagen
  • Motivationsschreiben (max. 1 Din A4 Seite) 
  • Tabellarischer Lebenslauf 
  • Studienerfolgsnachweis (8. Sem. muss erfolgreich abgeschlossen sein, positive KMP5A und 5B) 
  • Anmeldebogen KPJ  (für den 2. Schritt) 
  • Infektionsschutznachweis
  • Infection Protection Attestation
  • Passfoto im EU Format
 
Zusätzliche Unterlage für Nicht-MUI-Studierende
  • Bestätigung der Heimatuniversität, dass das Praktikum Pflichtteil des letzten Studienjahres ist und an der Heimatuniversität anerkannt wird
 
Die Anmeldungen werden streng chronologisch bearbeitet, wenn diese vollständig sind und die Voraussetzungen für die Anmeldung gegeben sind, dann erhält die/der Studierende einen Zugang zum Buchungssystem, in dem die Module und Zeiträume individuell reserviert werden können. Im zweiten Schritt, nach erfolgter Buchung wird das Anmeldeformular zur Bewerbung hochgeladen. Als Bestätigung erhalten die BewerberInnen einen Modul- Rotationsplan.
 

nach oben

E- Learning Schulung KIS-Powerchart

nach oben

Links

nach oben