Titelbild Kada

Überblick

Abschluss
Health Basics for Athletes
(Basisausbildung für Gesundheitsberufe)
 
Organisationsform
Berufsbegleitend (100% online)
 
Theoretische Ausbildung
245 Unterrichtseinheiten
 
Gesetzliche Grundlagen
Medizinischer Masseur- und Heilmasseurgesetz
Medizinische Assistenzberufe-Gesetz
Gesundheits- und Krankenpflegegesetz
  •  
  •  

Bewerbung

  •  
  •  

Kontakt

Ausbildungszentrum West für Gesundheitsberufe
der Tirol Kliniken GmbH

Innrain 98
6020 Innsbruck

Ursula Lampacher
Tel +43 512 5322-75339
ursula.lampacher@azw.ac.at
www.azw.ac.at

 

Verein KADA
Sport mit Perspektive
Alpenstraße 54 / 7b
5020 Salzburg

Roswitha Stadlober
Tel +43 662 25 41 69
office@kada.co.at
www.kada.co.at

 

Österreichischer
Skiverband
Olympiastraße 10
6020 Innsbruck

Petra Kronberger
Tel +43 664 815 2998
kronberger@oesv.at
www.oesv.at

  •  
  •  

Broschüre

download

Basisausbildung für Gesundheitsberufe - Health Basics for Athletes

Deinen eigenen Körper besser verstehen lernen, ein vielfältiges medizinisches Grundwissen in Massage, Pflege und Fitness aufbauen und dir das erste Sprungbrett im Gesundheitsbereich schaffen: Diese Ziele kannst du in der neuartigen Basisausbildung Health Basics for Athletes erreichen. Du gewinnst dabei sowohl in sportlicher als auch beruflicher Hinsicht.

 

Der Abschluss der berufsbegleitenden Basisausbildung öffnet dir die Tür zu einer Auswahl an Gesundheitsberufen. Mittels digitaler Medien (Videos, Lernunterlagen, Literatur) und der Möglichkeit einer auf dich maßgeschneiderten Ausbildungsplanung ist Health Basics for Athletes optimal an deine Situation im Sport anpassbar.

nach oben

Ausbildung

Hochleistungssport. Gesundheit. Ausbildung.

Flexible Lehrgänge machen Hochleistungssport und Bildung vereinbar und ermöglichen dir einen direkten Berufseinstieg
im Gesundheitsbereich. Fortführende Studien bieten dir darüber hinaus die Chance eines Abschlusses auf höchstem Niveau.
In unserem innovativen Ausbildungsmodell kannst du stufenartig aufbauende Qualifikationen in den folgenden fünf Berufsfeldern erwerben:

 

 

 

 

 

 

Das exakt aufeinander abgestimmte Anrechnungssystem verlinkt die einzelnen Themenbereiche und ermöglicht dir eine effiziente berufliche Qualifizierung. Die nationalen LaufbahnberaterInnen von KADA unterstützen dich in deiner individuellen Karriereplanung und erfolgreichen Umsetzung deiner Ausbildung.
Ein Einstieg ist (bei Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen) in jeder Stufe möglich. Mit Health Basics for Athletes bieten das AZW und KADA zudem eine völlig neuartige Basisausbildung für Gesundheitsberufe an.

 

Ausbildung im gewählten Berufsfeld 

Aus den Bereichen

  • Massage (Ausbildung zur/zum medizinischen MasseurIn bzw. in Folge zur/zum HeilmasseurIn)
  • Medizinische Assistenzberufe
  • Diplomierte/r Gesundheits- und FitnesstrainerIn und
  • Pflegeassistenz

kannst du in der Folge deinen persönlichen Schwerpunkt auswählen. Mit dem Abschluss einer Gesundheitsberufsausbildung erreichst du den Status eines staatlich anerkannten Gesundheitsberufs.

nach oben

Theoretische Ausbildung

Die theoretische Basisausbildung umfasst insgesamt 245 Unterrichtseinheiten (UE) und beinhaltet die nachfolgenden Unterrichtsfächer (Änderungen vorbehalten):

  • Anatomie, Physiologie, Pathologie (90 UE)
  • Spezielle Muskellehre (35 UE)
  • Hygiene (10 UE)
  • Erste Hilfe (20 UE)
  • Berufe und Einrichtungen im Gesundheitswesen (25 UE)
  • Kommunikation und Teamarbeit (35 UE)
  • Medizinische Terminologie (10 UE)
  • Ethische Aspekte der Gesundheitsversorgung (10 UE)
  • Dokumentation (10 UE)

Die reguläre Ausbildungsdauer von zwei Semestern kann auf Ansuchen verlängert werden. Die Ausbildung erfolgt in Form von Ausbildungsvideos und Skripten, die digital zur Verfügung gestellt werden und online 365 Tage freigeschalten sind.

Gesetzliche Grundlagen: Medizinischer Masseur- und Heilmasseurgesetz, Medizinische Assistenzberufe-Gesetz, Gesundheits- und Krankenpflegegesetz

nach oben

Prüfungen

  • In sechs Unterrichtsfächern wird die Prüfung in Form einer eLearning-Prüfung abgehalten
  • Vier Unterrichtsfächer sind am AZW in Form einer Einzelprüfung abzulegen 

nach oben

Anmeldung

Zielgruppe

Die Basisausbildung richtet sich an HochleistungssportlerInnen bzw. SportlerInnen mit Interesse an Gesundheitsberufen. 

nach oben

Zugangsvoraussetzungen

Die BewerberInnen müssen zudem folgende Aufnahmebedingungen erfüllen: 

  • Vollendetes 17. Lebensjahr 
  • Unbescholtenheit 
  • Körperliche und geistige Eignung 
  • Mindestens neun erfolgreich abgeschlossene Schulstufen

nach oben

Bewerbung

Bewerbungsunterlagen:

  • ausgefülltes, unterschriebenes Anmeldeformular inklusive aufgeklebtes Passfoto
  • Pass/Personalausweis (Kopie)
  • Zeugnisse, die zur Ausbildung berechtigen (mind. 9 positiv abgeschlossene Schuljahre) (Kopie)
  • Einzahlungsbeleg über die Einzahlung der Kursgebühr in der Höhe von 175,00 Euro 

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an

Ausbildungszentrum West für Gesundheitsberufe
der Tirol Kliniken GmbH
Frau Ursula Lampacher
Innrain 98
A-6020 Innsbruck

 

nach oben

Aufnahmeverfahren

Aufnahmeverfahren für fortführende Studien und Berufsausbildungen

Nach erfolgreichem Abschluss der Basisausbildung werden jene BewerberInnen, die eine weiterführende Ausbildung zur/zum medizinischen MasseurIn, in der Pflege oder in den Medizinischen Assistenzberufen anstreben, zu einem mehrteiligen Aufnahmetest eingeladen. Ziel des Aufnahmetests ist es, die gesetzlich nachzuweisende Eignung und Begabung für Gesundheitsberufe festzustellen. 

Das Aufnahmeverfahren umfasst einen psychologischen, einen schriftlichen und einen praktischen Test sowie ein Aufnahmegespräch. Über die endgültige Aufnahme entscheidet die jeweilige Lehrgangsleitung bzw. Schuldirektion.

Die Aufnahme zur/zum Dipl. Gesundheits- und FitnesstrainerIn erfolgt nach einem absolvierten Aufnahmegespräch. 

 

nach oben

Ausbildungskosten

Ausbildungskosten € 175,-

Ab Anmeldung stehen für ein Jahr sämtliche Unterrichtsunterlagen auf digitaler Basis als Download zur Verfügung. Die Ausbildungsvideos werden für ein Jahr freigeschalten und sind weltweit abrufbar. 

  • eLearning-Prüfung pro Fach und Prüfungsantritt € 10,-
  • Einzelprüfung pro Fach und Prüfungsantritt € 30,-
BLZ 57000 Hypo Tirol Bank
IBAN: AT 47 5700 0002 1009 2637
SWIFT/BIC: HYPTAT22
Verwendungszweck: KSt: 21450, HBfA

nach oben