GesundheitstrainerIn 01

Übersicht

Ausbildungsdauer
Vollzeit: 7 Monate
Berufsbegleitend: 12 Monate
 
Abschluss
Dipl. Gesundheits- und FitnesstrainerIn
E-Bike-Guide

Ausbildungsart
Vollzeit / Berufsbegleitend
 
Ausbildungsrhythmus
jährlich
 
Ausbildungsort
Innsbruck
  •  
  •  

Ausbildungsort Innsbruck

AZW, Innrain 98
6020 Innsbruck
 
 
Termine
 
VOLLZEIT
 
Ausbildungsbeginn
01.03.2019
Ausbildungsende
30.09.2019
Bewerbung
bis 31.01.2019
 
Unterrichtszeiten
MO bis FR
08:30 bis 18:00 Uhr
 
 
BERUFSBEGLEITEND
 
Ausbildungsbeginn
03.05.2019
Ausbildungsende
30.04.2020
Bewerbungszeit
bis 31.03.2019
 
Unterrichtszeiten
FR 13:00 bis 19.00 Uhr
SA 08:30 bis 18:00 Uhr
an drei Wochenenden im Monat
 
Blockwochen
16.09. – 21.09.2019
17.02. – 27.02.2020
  •  
  •  

Bewerbung

Der Bewerbung beizulegen: 
 
  •   
  •  

Kontakt

Ursula Lampacher
Tel +43 512 5322-75339
Fax +43 512 5322-6775339
ursula.lampacher@azw.ac.at 

Dipl. Gesundheits- und FitnesstrainerIn

Neu: Optional mit E-Bike-Guide!

nach oben

Ausbildung

Berufsbild

So weitumfassend der Begriff Gesundheit ist, so vielseitig sind die Anforderungen an Personen, die ein Gesundheitsbewusstsein, Gesundheitsgefühle und Gesundheitsnormen an Interessierte vermitteln möchten.  


Um diesem komplexen Anforderungsprofil zu entsprechen, werden Gesundheitsfachleute mit vielschichtigen  Kompetenzen ausgestattet.                                                                                                                              

                                  
Diplomierte Gesundheits- und FitnesstrainerInnen erlernen ein Bündel an Maßnahmen, um präventiv gesunde Menschen in ihrer mentalen und körperlichen Leistungsfähigkeit zu unterstützen und zu motivieren und sie aktiv bei der Veränderung ihres Lebensstils zu begleiten. Der E-Bike-Guide bietet den TrainerInnen ein zusätzliches Werkzeug, im touristischen Bereich Touren mit E-Bikes oder auch mit Tourenrädern bzw. Mountainbikes kompetent zu organisieren und sicher und umweltbewusst zu leiten. 

 

nach oben

Ausbildungsziele

Ziel der Ausbildung ist es, Ihnen effiziente und vielfältige Methoden und Werkzeuge zu vermitteln, mit denen Sie die Gesundheit, das Wohlgefühl und die Lebensqualität von Einzelpersonen oder Gruppen im Sinne einer ganzheitlich-orientierten Denkweise steigern können. Durch gezielte Bewegungs- und Entspannungsprogramme in Kombination mit einer gesunden Ernährung unterstützen Sie die Menschen, ihre Ressourcen zu stärken und auch Eigenverantwortung zu übernehmen.


Aufgrund der fundierten Inhalte dieses Lehrgangs werden Ihnen Lehrveranstaltungen für die Ausbildung zum staatlichen Fit-Instruktor an der Bundessportakademie angerechnet. 

 

nach oben

Berufsperspektiven

Diplomierte Gesundheits-,FitnesstrainerInnen und E-Bike-Guides haben in folgenden Einrichtungen sehr gute Berufsperspektiven:

  • Gesundheitszentren
  • Tourismus
  • Wellnesshotels
  • Fitnessstudios
  • Schulen
  • Vereine
  • Firmen mit Betrieblicher Gesundheitsvorsorge 
  • Erwachsenenbildung

 

Weiters haben Sie aufgrund ihrer umfassenden Ausbildung die Chance, als selbstständige/r BeraterIn in Gesundheits- und Wellnessunternehmen, in öffentlichen Einrichtungen oder als „Personal Coach“ tätig zu sein.

 

nach oben

Theoretische Ausbildung

Gezielte Wissensvermittlung, praktische Übungen, selbstständiges Arbeiten und Lernen bilden die Schwerpunkte der Ausbildung.

 

Termine:

  • März 2019 bis September 2019 Vollzeit (7 Monate)
  • Mai 2019 bis April 2020 berufsbegleitend (12 Monate)

Die Ausbildung umfasst insgesamt  700 Unterrichtseinheiten (UE) inklusive Praktikum und Prüfungen oder optional 740 UE mit E-Bike-Guide.


Modul – Präventivmedizinische Grundlagen

  • Anatomie
  • Physiologie
  • Allgemeine Pathologie
  • Erste Hilfe

Modul – Kommunikation und Beratung

  • Marketing
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Berufskunde/Projektmanagement
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Rechtskunde
  • Sportpsychologie

Modul – Ernährung mit Schwerpunkt Prävention

  • Grundlagen der gesunden Ernährung
  • Übergewicht, Adipositas
  • Sporternährung für Hobby- und Freizeitsportler
  • Lebensmittelcheck, Imitate, Zusatzstoffe, Trends, Lebensmittelindustrie
  • Blitzküche für den Alltag – Praxisseminar
  • Heilpflanzen in der Ernährung, Einführung Phytotherapie


Modul – Kraft-, Haltungs-, Bewegungsprävention und funktionelles Training

  • Sportpädagogik, Sportmethodik
  • Bewegungslehre und Biomechanik
  • Allgemeine Trainingslehre
  • Trainingstherapeutische Rückenschule inkl. Ergonomie und Trainingsmethoden der Mobilisation, Kräftigung und Dehnung, Beckenbodentraining
  • Funktionsgymnastik
  • Praktische Grundlagen sportmotorischer Bewegungsmuster
  • Leistungsdiagnostische Kontrollverfahren des HK-Systems
  • Präventives Training an Kraftgeräten
  • Aquafitness
  • Walking, Nordic Walking
  • Laufen, Orientierungslauf
  • Kindertraining, Seniorentraining
  • Pilates, Propriozeptionstraining
  • Gesundheits- und Trendsportarten

Modul – Entspannung

  • Yoga – Einführung
  • Atemtraining
  • Qi Gong Entspannungstraining
  • Progressive Muskelrelaxation
  • Autogenes Training
  • Regenerationsmassage

Modul – E-Bike-Guide

  • Spezielle Trainings- und Bewegungslehre
  • Organisationslehre 
  • Tourenplanung 
  • Gerätekunde
  • Rechtsgrundlagen und Versicherungsfragen
  • Praktische Übungen
  • Praktisch methodische Übungen

 

 

nach oben

Praktische Ausbildung

Im Rahmen der praktischen Ausbildung erhalten Sie die Möglichkeit, die theoretischen Inhalte im Arbeitskontext anzuwenden, zu vertiefen und zu festigen. Die Praktika umfassen insgesamt 80 Stunden in der berufsbegleitenden Ausbildung und 100 Stunden in der Vollzeitausbildung.   

nach oben

Prüfungen

Während der Ausbildung finden mündliche und/oder schriftliche Prüfungen statt. Zur Erlangung des Ausbildungsabschlusses sind erforderlich:

  • erfolgreich abgeschlossene Einzelprüfungen 
  • erfolgreich abgeschlossenes Praktikum (Praktikumsprotokoll)

 

nach oben

Abschluss

  • Diplomierte Gesundheits- und FitnesstrainerIn
  • E-Bike-Guide

Die AbsolventInnen erhalten mit Ausbildungsabschluss folgende Zusatzzertifikate:

  • Entspannungsinstruktorin /  Entspannungsinstruktor
  • Aquafit-Instruktorin / Aquafit-Instruktor
  • Rückenschulinstruktorin /  Rückenschulinstruktor
  • MFT-Instruktorin / MFT-Instruktor
  • Laufinstruktorin / Laufinstruktor

 

nach oben

Leitung

Ursula Lampacher
Diplomierte Gesundheitstrainerin
Lehrgangsleitung

nach oben

Anmeldung

Zielgruppe

Die Ausbildung richtet sich an Personen mit Interesse für einen Beruf in der Gesundheitsvorsorge und -förderung, die folgende persönlichen Eigenschaften mitbringen:

  • berufsspezifische und gesundheitliche Eignung
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • hohe soziale Kompetenz
  • Einfühlungsvermögen und Beobachtungsgabe
  • Freude an der Bewegung

nach oben

Zugangsvoraussetzungen

Aufnahmebedingungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Unbescholtenheit
  • Schulbildung: mindestens 9 erfolgreich abgeschlossene Schulstufen
  • Voraussetzung für eine Aufnahme ist ein positiv absolviertes Aufnahmegespräch zu dem die BewerberInnen rechtzeitig schriftlich eingeladen werden
  • Praktische Eignungsprüfung: Das sichere Beherrschen eines Tourenrades oder Mountainbikes ist die Voraussetzung zur Absolvierung des E-Bike-Guides und wird im Zuge der Eignungsprüfung überprüft. Detaillierte Informationen zur Eignungsprüfung folgen

nach oben

Bewerbung

Bewerbungsunterlagen:

  • ausgefüllter, unterschriebener Bewerbungsbogen inklusive aufgeklebtes Passfoto
  • medizinischer Beurteilungsbogen (Original, siehe Download im Infokasten)
  • Schulabschlusszeugnisse, die zur Ausbildung berechtigen (Kopie)
  • Geburtsurkunde (Kopie)
  • ggf. Heiratsurkunde (Kopie)
  • Staatsbürgerschaftsnachweis (Kopie)
  • Einzahlungsbeleg Inskriptionsgebühr: € 50,-

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an

AZW
z. H. Ursula Lampacher
Innrain 98
6020 Innsbruck

nach oben

Ausbildungskosten

  • € 3.590,- inkl. 10% USt. exklusive E-Bike-Guide
  • € 3.990,- inkl. 10 % USt. inklusive E-Bike-Guide

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Ausbildungszentrums West für Gesundheitsberufe der Tirol Kliniken GmbH, Innrain 98, 6020 Innsbruck.

Die Inskriptionsgebühr in Höhe von € 50,- überweisen Sie bitte an die unten stehende Kontonummer:


BLZ 57000 Hypo Tirol Bank
IBAN: AT 47 5700 0002 1009 2637
SWIFT/BIC: HYPTAT22
Verwendungszweck: IS-GT/47110/21450

nach oben

Förderungen

Umfangreiche Informationen zu Fördermaßnahmen im Bildungsbereich finden sind in den angeführten Links.

Für Ausbildungen, welche mehr als 2 Jahre dauern oder mehr als € 3.000,00 kosten, wird vom Land Tirol der Nachweis einer vorangegangenen bildungsanbieterunabhängigen Bildungs- und Berufsberatung verlangt.  

  • Das Beratungsgespräch muss vor Kursbeginn stattfinden!

Es ist daher unumgänglich, sich für Detailabklärungen mit den einzelnen Förderstellen direkt in Verbindung zu setzen. Bitte informieren Sie sich frühzeitig! 

Aus dieser Information entsteht kein Rechtsanspruch auf eine Förderung.

nach oben

Leistungen der Bildungseinrichtung

Im Lernzentrum stehen den Studierenden eine Bibliothek mit gut ausgestatteter und aktueller Fachliteratur sowie EDV-Arbeitsplätze zur Verfügung. 

Wohnmöglichkeiten

Auskunft für Wohnen in Innsbruck
Mag. Peter Vokoun, MSc
Innrain 98, 6020 Innsbruck
Tel.: +43 512 5322-75205
Email: peter.vokoun@azw.ac.at 

 

Auskunft für Wohnen in Hall
TCC Studentenheim GmbH
Eduard Wallnöfer-Zentrum 2, 6060 Hall in Tirol
Tel.: +43 (0) 50 8648-3000
Email: office@campushotel.at

nach oben