Nostrifikation / Anerkennungsverfahren

Seitenanfang Zielgruppe Theorie und Praxis Abschluss Zugangsvoraussetzungen Aufnahmeverfahren Bewerbungsunterlagen Downloads Leitung

Zielgruppe

Das Nostrikations- bzw. Anerkennungsverfahren richtet sich an Personen, welche im Ausland eine Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege als

  • Diplomierte/r Gesundheits- und KrankenpflegerIn
  • PflegefachassistentIn
  • PflegeassistentIn

 abgeschlossen haben​ und diesen Beruf auch in Österreich ausüben möchten.

Theorie und Praxis

Die theoretische Ausbidung und die darüber abzulegenden Prüfungen richten sich nach dem Bescheid der zuständigen Landesregierung bzw. des Bundesministeriums.  Alle Prüfungen werden in deutscher Sprache abgehalten.

Der praktische Teil der Ausbildung wird unsererseits organisiert. Das Stundenausmaß und Fachbegiebt ist dabei vom Bescheid abhängig. Ein Praktikum im konservativen oder operativen Fachbereich beinhaltet laut Bescheid ein angeleitetes Praktikum und muss an den Univ.-Kliniken in Innsbruck absolviert werden.

Abschluss

Das Nostrikations- bzw. Anerkennungsverfahren schließen Sie mit einem Diplom bzw. Zeugnis ab, welches Sie zur Berufsausübung als

"Diplomierte/r Gesundheits- und KrankenpflegerIn" oder PflegefachassistentIn" oder  "PflegeassistentIn" befähigt.

Zugangsvoraussetzungen

Für die Ausbildung bringen Sie folgende Voraussetzungen mit:

  • Nostrifikationsbescheid der Landesregierung bzw. des Bundesministeriums
  • Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift (schriftlicher Deutschtest)
  • Positives Aufnahmeverfahren

In einem unverbindlichen Erstgespräch wird der Ablauf des Nostrifkations- bzw. Anerkennungsverfahrens gemäß Bescheid besprochen. 

    Aufnahmeverfahren

    Bei Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen laden wir Sie schriftlich zum Aufnahmegespräch und dem schriftlichen Aufnahmetest ein. Die positive Absolvierung ist Voraussetzung für die Aufnahme, über die endgültige Aufnahme entscheidet unsere Aufnahmekommission. Das Ergebnis des Aufnahmeverfahrens teilen wir Ihnen im Anschluss an den Bewerbungszeitraum schriftlich mit.

    Bewerbungsunterlagen

    Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen beinhalten: 
    • Anmeldeformular 
    • Tabellarischer Lebenslauf
    • Bescheid im Original
    • Unterschriebene Bestätigung für Nostrifikation / Anerkennungsverfahren
    • Bestätigung über die gesundheitliche Eignung
    • Infektionsschutznachweis (entfällt, wenn gemäß Bescheid kein Praktika nachzuweisen ist)
    • Aufenthaltsgenehmigung
    • Meldezettel
    • Passkopie
    • Geburtsurkunde
    • Versicherungsnachweis
    • ggf. Heiratsurkunde
    • Einzahlungsbeleg der Inskriptionsgebühr
    Alle detaillierten Informationen zu den Bewerbungsunterlagen finden Sie im Anmeldeformular.

    Downloads

    Anmeldeformular Nostrifikation / Anerkennungsverfahren

    Bestätigung gesundheitliche Eignung Pflege

    Bestätigung Nostrifikation / Anerkennungsverfahren

    Leitung

    Dr.in Waltraud Buchberger, MSc

    stv. Direktorin
    Fachbereichsdirektorin Pflege

    +43 512 5322-75322 E-Mail senden

    Georg Razesberger, BScN

    Stv. Schuldirektor Pflege

    +43 512 5322-75282 E-Mail senden