Basisausbildung für Gesundheitsberufe - Health Basics for Athletes

Seitenanfang Berufsbild und Perspektiven Theorie und Praxis Ihre Weiterbildungsmöglichkeiten Weiterbildungsmöglichkeiten Zugangsvoraussetzungen Ausbildungskosten Kooperationen Bewerbungsunterlagen Downloads Leitung & Kontakt

Berufsbild und Perspektiven

Mit dem Lehrgang Health Basics for Athletes vereinbaren Sie Leistungssport bzw. Gesundheitssport und Bildung, legen den Grundstein für eine berufliche Zukunft im Gesundheitsbereich und bleiben dabei örtlich und zeitlich unabhängig.

Den eigenen Körper besser verstehen lernen, ein vielfältiges medizinisches Grundwissen in Massage, Pflege und Fitness aufbauen um das erste Sprungbrett im Gesundheitsbereich zu schaffen: Diese Ziele können Sie in der neuartigen Basisausbildung Health Basics for Athletes erreichen. Sie gewinnen dabei sowohl in sportlicher als auch beruflicher Hinsicht.

Der Abschluss der berufsbegleitenden Basisausbildung öffnet Ihnen die Tür zu einer Auswahl an Gesundheitsberufen. Mittels digitaler Medien (Videos, Lernunterlagen, Literatur) und der Möglichkeit einer auf Sie maßgeschneiderten Ausbildungsplanung ist Health Basics for Athletes optimal an Ihre Situation im Sport anpassbar.

Ihren persönlichen Interessensschwerpunkt wählen Sie aus den folgenden Bereichen: 

  • Massage 
  • Medizinische Assistenzberufe
  • Diplomierte/r Gesundheits- und FitnesstrainerIn und
  • Pflegeassistenz

So legen Sie parallel zu Ihrer sportlichen Karriere im Leistungssport den Grundstein Ihrer späteren beruflichen Karriere im Gesundheitsberuf Ihrer Wahl. Die Basisausbildung richtet sich neben HochleistungssportlerInnen an alle SportlerInnen und Personen mit Interesse an Gesundheitsberufen.

Theorie und Praxis

Für die Dauer Ihres Lehrgangs findet der Unterricht online statt. Sie lernen anhand von Ausbildungsvideos und Skripten, die Ihnen online ein Jahr lang zur Verfügung gestellt werden und weltweit abrufbar sind. Ihre theoretische Basisausbildung umfasst insgesamt 245 Unterrichtseinheiten. 

Ihre Basisausbildung enthält die nachfolgenden Unterrichtsfächer: 

  • Anatomie, Physiologie, Pathologie 
  • Spezielle Muskellehre 
  • Hygiene 
  • Erste Hilfe 
  • Berufe und Einrichtungen im Gesundheitswesen 
  • Kommunikation und Teamarbeit 
  • Medizinische Terminologie 
  • Ethische Aspekte der Gesundheitsversorgung 
  • Dokumentation 

Während Ihrer Ausbildung legen Sie in drei Unterrichtsfächern Prüfungen in Form einer eLearning-Prüfung ab. In fünf Unterrichtsfächern legen Sie am AZW eine Einzelprüfung ab. 

Ihre Weiterbildungsmöglichkeiten

Durch Anrechnung von Leistungen verkürzt der erfolgreiche Abschluss Ihrer Basisausbildung eine weiterführende Berufsausbildung in den Gesundheitsberufen.

Flexible Lehrgänge machen Hochleistungssport und Bildung vereinbar und ermöglichen Ihnen einen direkten Berufseinstieg im Gesundheitsbereich. Fortführende Studien bieten Ihnen darüber hinaus die Chance eines Abschlusses auf höchstem Niveau.

In unserem innovativen Ausbildungsmodell können Sie stufenartig aufbauende Qualifikationen in den folgenden fünf Berufsfeldern erwerben:

  • Dipl. Gesundheits- und FitnesstrainerIn
  • Medizinische Assistenzberufe
  • Medizinische/r MassageurIn
  • Pflegeassistenz
  • Physiotherapie

Dipl. Gesundheits- & FitnesstrainerIn

Dipl. Gesundheits- & FitnesstrainerIn

Medizinische Fachassistenz

Medizinische Fachassistenz

Medizinische/r MasseurIn

Medizinische/r MasseurIn

Pflegeassistenz

Pflegeassistenz

Zugangsvoraussetzungen

 Die Basisausbildung richtet sich an LeistungssportlerInnen bzw. HobbysportlerInnen und allgemein an Menschen mit Interesse an Gesundheitsberufen. 

Folgende Aufnahmebedingungen erfüllen Sie:

  • vollendetes 17. Lebensjahr
  • mindestens 9 erfolgreich abgeschlossene Schulstufen
  • körperliche, geistige und gesundheitliche Eignung
  • Unbescholtenheit

Ausbildungskosten

  • Lehrgangskosten:  € 175,- diese inkludieren den Zugang zu den digitalen Unterrichtsunterlagen und den Ausbildungsvideos für die Dauer von einem Jahr, ab Anmeldung.
Prüfungsgebühren pro Fach und Prüfungsantritt: 
  • Online-Prüfung € 10,-
  • Einzelprüfung € 30,-

​Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Ausbildungszentrums West für Gesundheitsberufe der Tirol Kliniken GmbH, Innrain 98, 6020 Innsbruck.

ÖSV

Österreichischer
Skiverband
Olympiastraße 10
6020 Innsbruck

Kontakt
Petra Kronberger
Tel +43 664 815 2998
Email senden
www.oesv.at

Verein KADA

Sport mit Perspektive
Alpenstraße 54 / 7b
5020 Salzburg

Kontakt 
Roswitha Stadlober
Tel +43 662 25 41 69
Email senden
www.kada.co.at

 

Individualisiertes Karriere-Coaching

Während Ihrer Ausbildung unterstützen die nationalen LaufbahnberaterInnen von KADA Sie in Ihrer individuellen Karriereplanung und erfolgreichen Umsetzung Ihrer Ausbildung.

Bewerbungsunterlagen

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen beinhalten: 
  • Anmeldeformular 
  • Ausweiskopie
  • Schulabschlusszeugnisse
  • Einzahlungsbeleg der Lehrgangsgebühr

Alle detaillierten Informationen zu den Bewerbungsunterlagen finden Sie auf dem Anmeldeformular.

Downloads

Anmeldebogen Health Basics for Athletes

Bestätigung gesundheitliche Eignung Massage & Prävention, ZASS

Leitung & Kontakt

Stefan Juen, MAS BSc MSc Ost.

Leiter Massage & Rehabilitation

+43 512 5322-75338 E-Mail senden

Ursula Lampacher

Leiterin Dipl. Gesundheits- und FitnesstrainerIn
Schulbüro Medizinische Assistenzberufe

+43 512 5322-75339 E-Mail senden